Brandeinsatz

25.12.2018 09:32 Uhr

Nach den Einsätzen gestern am Heiligen Abend, beginnt auch der Christtag nicht sehr ruhig für die Feuerwehr St. Johann. Alarmierung mit Pager und Sirene zu einem Zimmer Brand im Ortsteil Hinterkaiser.

Beim Eintreffen befanden sich bereits alle Bewohner außerhalb des Hauses. Im ersten Obergeschoß rauchte es aus dem Fenster eines Raumes und die dort angebrachte Holzfassade stand leicht in Flammen. Unter schwerem Atemschutz begannen zwei Trupps umgehend mit der Brandbekämpfung von innen während von außen angeleitert wurde und die Fassade entfernt. Glücklicherweise befand sich der Brandherd an der Außenwand, wodurch das restliche Zimmer nur leicht verraucht wurde und sich der Brand nicht im Raum, sondern nur leicht an der Fassade ausbreitete.

Nach dem Entfernen der Fassade im betroffenen Bereich, sowie eines angrenzenden Holzfensters und Ablöschen dieser Gegenstände konnte Brand AUS gegeben werden. Brandursache ist noch Gegenstand polizeilicher Ermittlungen, so viel kann jedoch gesagt werden, dass der Brand in unmittelbarer Nähe eines eingemauerten elektrischen Ofens ausgebrochen ist.    

Zurück

 
 
Fahrzeuge
Fahrzeuge im Einsatz
KDO, DLK, RLF, TLF, LF1, WLF, LF2
Mannschaft
Mannschaft im Einsatz
43 Mann
Ort
Einsatzort
St. Johann
 
 
Fehlalarm
02.10.2022 18:24 Uhr   

Brandmeldealarm in einem Beherbergungsbetrieb

20.09.2022 15:08 Uhr   

Brandmeldealarm in einem Hotel

19.09.2022 07:35 Uhr   

Brandmeldealarm Mittelschule

07.09.2022 10:43 Uhr   

Brandmeldealarm Gymnasium

20.07.2022 22:09 Uhr   

Brandmeldealarm in einem Hotel

15.07.2022 16:41 Uhr   

Brandmeldealarm in einem Hotel

14.07.2022 18:18 Uhr   

Brandmeldealarm in einem Baumarkt

09.07.2022 19:57 Uhr   

Brandmeldealarm in einem Hotel

29.06.2022 14:15 Uhr   

Brandmeldealarm in einem Wohnheim

29.06.2022 03:35 Uhr   

Brandmeldealarm in einem Geschäftsgebäude

 
Zum Archiv