Sturmeinsätze

23.05.2020 16:34 Uhr

Zu einigen Sturmeinsätzen kam es am frühen Samstag Abend. Die Erstalarmierung erfolgte, mittels Kleineinsatzschleife, durch die Leitstelle Tirol um 16:34 zu einer Pension am Berglandweg. Dort wurde ein Dach zum Teil abgedeckt und musste provisorisch gesichert werden. Anschließend folgten im 20min Takt weitere Alarmierungen. In der Speckbacherstraße wurde bei einem Geschäft durch den starken Wind eine Glastüre aus der Verankerung gerissen und zerschellte in Scherben. Bei einem  Hotel im Ortsteil Weitau wurde die Firstentlüfung weggerissen. Auch ein Kamin, welcher herunterzufallen drohte, musste gesichert werden.  Insgesamt wurden an diesem Abend 8 Einsätze abgearbeitet werden. Die Einsätze konnten um ca. 19:30 Uhr beendet werden. Im Einsatz standen die Fahrzeuge KDO, RLF, SRF, LFB, DLK und LAST mit 29 Mann.

Zurück

 
 
Fahrzeuge
Fahrzeuge im Einsatz
KDO, RLF, SRF, LFB, DLK, LAST
Mannschaft
Mannschaft im Einsatz
29 Mann
Ort
Einsatzort
St. Johann
 
 
Fehlalarm
07.01.2018 19:41 Uhr   

Brandmeldealarm Hotel Kaiserfels

03.09.2017 15:44 Uhr   

Brandmeldealarm Jugendzentrum

01.09.2017 15:53 Uhr   

Brandmeldealarm Hotel Explorer

26.07.2017 20:34 Uhr   

Verklausung Kitzbüheler Ache/Neubauwegbrück - Keine Verklausung auffindbar<

05.06.2017 08:56 Uhr   

Brandmeldealarm BKH St. Johann

31.05.2017 12:43 Uhr   

Brandmeldealarm OBI Baumarkt

30.05.2017 23:03 Uhr   

Brandmeldealarm Bezirkskrankenhaus

26.03.2017 09:11 Uhr   

Brandmeldealarm Pflegeheim

18.03.2017 02:12 Uhr   

Brandmeldealarm Hotel Post

08.03.2017 05:00 Uhr   

Brandmeldealarm Obi Baumarkt

 
Zum Archiv