Brand Werkstatt Kössen

05.10.2021 10:31 Uhr
Die Mannschaft ATS Füllstation, sowie unser Grußlüfter waren heute beim Großbrand einer E-Auto Verwertungsfirma in Kössen im Einsatz. Es wurden Reserveatemluftflaschen geliefert und der Flaschentausch durchgeführt.
Vermutet wird, dass der Brand von einem, sich in der Werkstatt befindlichen, Elektroauto ausgegangen war.
 
Bericht Polizei:
Am 05.10.2021 gegen 10.00 Uhr kam es in einer Werkstatt in Kössen zu einem Brand. Das Feuer brach im Inneren des Gebäudes aus und griff bei Eintreffen der Einsatzkräfte bereits auf das Dach über. Für die Dauer der Löscharbeiten rund 4 Stunden, musste die B172 zur Gänze gesperrt werden. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Eine Brandursachenermittlung wird am 6.10.2021 stattfinden. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Sachschaden kann derzeit nicht beziffert werden.
Im Einsatz standen die Feuerwehren Kössen, Schwendt, Bichlach, Walchsee, Reit im Winkl und St. Johann/T.
 
Bilder: Zoom Tirol, FF St. Johann in Tirol

Zurück

 
 
Fahrzeuge
Fahrzeuge im Einsatz
LAST, MTF, Anhänger Großlüfter
Ort
Einsatzort
Kössen
 
 
Fehlalarm
12.04.2024 23:14 Uhr   

Brandmeldealarm in einem Beherbergungsbetrieb

11.04.2024 13:09 Uhr   

Brandmeldealarm in einer Schule

11.04.2024 07:30 Uhr   

Brandmeldealarm in einer Schule

17.03.2024 11:37 Uhr   

Brandmeldealarm in einer Wohnunterkunft

01.03.2024 18:41 Uhr   

Brandmeldealarm Bezirkskrankenhaus

27.02.2024 07:22 Uhr   

Brandmeldealarm Bezirkskrankenhaus

07.02.2024 08:35 Uhr   

Brandmeldealarm in einem Wohn und Geschäftsgebäude

28.12.2023 16:37 Uhr   

Brandmeldealarm in einer Wohnunterkunft

28.12.2023 13:05 Uhr   

Brandmeldealarm in einem Hotel

27.12.2023 22:54 Uhr   

Brandmeldealarm in einer Wäscherei

 
Zum Archiv