Sucheinsatz

13.04.2022 18:49 Uhr

Großer Sucheinsatz nach einer abgängigen Frau – Am Abend wurde die Feuerwehr St. Johann mittels Kommandoschleife zur Unterstützung der Bergrettung und Polizei zu einem Sucheinsatz alarmiert. Da das Fahrzeug der Vermissten auf einem Wanderparkplatz gefunden wurde, wurde die Suche hauptsächlich durch Mitglieder der Bergrettung im Wandergebiet durchgeführt. Die Feuerwehr St. Johann unterstützte mit Lageführung, Shuttledienste für die Suchtrupps und Ortskenntnis für die Drohnen Operator des Bezirksfeuerwehrverband Kufstein, welche gegen 21:00 Uhr alarmiert wurden und die Suche aus der Luft durchführten. Ebenso im Einsatz standen die Eurino Suchhunde, mehrere Polizeistreifen und bis zum Einbruch der Dunkelheit der Polizeihubschrauber „Libelle“. Der Einsatz wurde um Mitternacht ergebnislos abgebrochen – Heute wird die Suche durch die Bergrettung fortgesetzt.  

Update 14.04.2022 13:00 Uhr
Die vermisste Frau wurde am Vormittag in der Nähe des Schleier Wasserfalls leider nur mehr tot aufgefunden. Sie dürfte abgestürzt sein.

Zurück

 
 
Fahrzeuge
Fahrzeuge im Einsatz
KDO, RLF, MZF, MTF
Mannschaft
Mannschaft im Einsatz
18 Mann
Ort
Einsatzort
St. Johann
 
 
Fehlalarm
12.04.2024 23:14 Uhr   

Brandmeldealarm in einem Beherbergungsbetrieb

11.04.2024 13:09 Uhr   

Brandmeldealarm in einer Schule

11.04.2024 07:30 Uhr   

Brandmeldealarm in einer Schule

17.03.2024 11:37 Uhr   

Brandmeldealarm in einer Wohnunterkunft

01.03.2024 18:41 Uhr   

Brandmeldealarm Bezirkskrankenhaus

27.02.2024 07:22 Uhr   

Brandmeldealarm Bezirkskrankenhaus

07.02.2024 08:35 Uhr   

Brandmeldealarm in einem Wohn und Geschäftsgebäude

28.12.2023 16:37 Uhr   

Brandmeldealarm in einer Wohnunterkunft

28.12.2023 13:05 Uhr   

Brandmeldealarm in einem Hotel

27.12.2023 22:54 Uhr   

Brandmeldealarm in einer Wäscherei

 
Zum Archiv