Brand Mehrfamilienhaus

Brand-Mehrfamilienhaus
12.07.2023 23:05 Uhr
Kurz nach 23 Uhr wurde die Feuerwehr St. Johann gemeinsam mit Rettungsdienst und der Polizei zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus alarmiert.
Nach Erkundung der Lage konnte kein Brand festgestellt werden, jedoch eine leichte Verrauchung des Stiegenhauses.
Da die Ursache vorerst nicht zu 100% feststellbar war, wurde das gesamte Haus mittels Wärmebildkamera auf einen eventuellen, versteckten Brand durchsucht.
Vermutlich aber, dürfte der Rauch auf ein, in Kaffeepulver gestelltes Teelicht, welches als Abwehr von Fliegen in der Wohnung gedacht war, zurückzuführen sein. Durch die Hitze des Teelichtes hat augenscheinlich das Kaffeepulver leicht geglimmt und dabei dürfte der Rauch entstanden sein.

Zurück

 
 
 
Fehlalarm
03.06.2024 15:05 Uhr   

Brandmeldealarm in einem Autohaus

02.06.2024 13:52 Uhr   

Brandmeldealarm in einer Schule

31.05.2024 11:41 Uhr   

Brandmeldealarm in einem Autohaus

18.05.2024 08:27 Uhr   

Brandmeldealarm Bezirkskrankenhaus

17.05.2024 19:07 Uhr   

Brandmeldealarm in einer Wohnunterkunft

04.05.2024 14:11 Uhr   

Brandmeldealarm Kommunalzentrum

30.04.2024 13:18 Uhr   

Brandmeldealarm in einer Schule

12.04.2024 23:14 Uhr   

Brandmeldealarm in einem Beherbergungsbetrieb

11.04.2024 13:09 Uhr   

Brandmeldealarm in einer Schule

11.04.2024 07:30 Uhr   

Brandmeldealarm in einer Schule

 
Zum Archiv