Aufräumen nach Verkehrsunfall

23.01.2024 05:24 Uhr
Noch während der Unfallaufnahme der Polizei des ersten Verkehrsunfalls krachte, ebenfalls beim Einbiegen in das Gewerbegebiet, auf der gegenüberliegenden Straßenseite, ein PKW in die Glasfassade eines Autohauses. Auch hier wurden die Insassen nicht verletzt.
Die Feuerwehr St. Johann wurde durch die Polizei zur Unterstützung bei den Absicherungsmaßnahmen nachalarmiert. Lose Glasteile, sowie herumliegende Glasscherben wurden entfernt und zusammengekehrt. Durch einen Streuwagen wurde der betroffene Bereich vom Glatteis befreit um ein sicheres Arbeiten unserer Mitglieder zu ermöglichen. Ein gefahrloses Gehen war durch die komplett Vereiste Fahrbahn kaum möglich.

Zurück

 
 
Fahrzeuge
Fahrzeuge im Einsatz
KDO, RLF
Mannschaft
Mannschaft im Einsatz
10 Mann
Ort
Einsatzort
St. Johann in Tirol
 
 
Fehlalarm
03.06.2024 15:05 Uhr   

Brandmeldealarm in einem Autohaus

02.06.2024 13:52 Uhr   

Brandmeldealarm in einer Schule

31.05.2024 11:41 Uhr   

Brandmeldealarm in einem Autohaus

18.05.2024 08:27 Uhr   

Brandmeldealarm Bezirkskrankenhaus

17.05.2024 19:07 Uhr   

Brandmeldealarm in einer Wohnunterkunft

04.05.2024 14:11 Uhr   

Brandmeldealarm Kommunalzentrum

30.04.2024 13:18 Uhr   

Brandmeldealarm in einer Schule

12.04.2024 23:14 Uhr   

Brandmeldealarm in einem Beherbergungsbetrieb

11.04.2024 13:09 Uhr   

Brandmeldealarm in einer Schule

11.04.2024 07:30 Uhr   

Brandmeldealarm in einer Schule

 
Zum Archiv