Sucheinsatz

15.04.2024 08:45 Uhr
Sucheinsatz an der Kitzbüheler- und Großache – Nach dem Fund von mehreren persönlichen Gegenständen im Nahbereich der Kitzbüheler Ache hielt eine Streife der Polizei Nachschau. Auf Grund der Unklarheit musste von einem Unglücksfall ausgegangen werden, weshalb die Rettungskette in Gang gesetzt wurde.
 
Die Feuerwehr St. Johann begann mit der Suche im Nahbereich der Fundstücke und richtete eine Einsatzleitung im Feuerwehrgerätehaus ein. Die planmäßigen Beobachtungsposten wurden durch weitere Kräfte der Feuerwehr St. Johann an den Achenbrücken, sowie in den weiteren Gemeinden Kirchdorf, Erpfendorf und Kössen durch die Ortsfeuerwehren, bezogen.
Parallel dazu flog erst der Notarzthubschrauber Christopherus 4, anschließend der Polizeihubschrauber das Gebiet mehrmals ab.
 
Ebenso im Einsatz stand die Wasserrettung, welche die Ache mit Booten zur Suche befuhr, sowie mehrere Polizei Streifen.
Der Einsatz wurde gegen 11:00 Uhr ergebnislos abgebrochen.
 
Nachtrag 16.04.2024: Die Polizei berichtet darüber, dass die Besitzerin der Gegenstände wohlauf aufgefunden wurde. Der Grund über das Zurücklassen der Gegenstände ist nicht bekannt.

Zurück

 
 
 
Fehlalarm
18.05.2024 08:27 Uhr   

Brandmeldealarm Bezirkskrankenhaus

17.05.2024 19:07 Uhr   

Brandmeldealarm in einer Wohnunterkunft

04.05.2024 14:11 Uhr   

Brandmeldealarm Kommunalzentrum

30.04.2024 13:18 Uhr   

Brandmeldealarm in einer Schule

12.04.2024 23:14 Uhr   

Brandmeldealarm in einem Beherbergungsbetrieb

11.04.2024 13:09 Uhr   

Brandmeldealarm in einer Schule

11.04.2024 07:30 Uhr   

Brandmeldealarm in einer Schule

17.03.2024 11:37 Uhr   

Brandmeldealarm in einer Wohnunterkunft

01.03.2024 18:41 Uhr   

Brandmeldealarm Bezirkskrankenhaus

27.02.2024 07:22 Uhr   

Brandmeldealarm Bezirkskrankenhaus

 
Zum Archiv