Brandeinsatz

Brandeinsatz
25.06.2016 08:13 Uhr

Brand in Gewerbe/Industrie

Mittels Pager und Sirene wurde die FF St. Johann zu einem Brand in einem Geschäft alarmiert. Beim Eintreffen trat aus dem hinteren Bereich des Gebäudes leichter Rauch aus. Ein ATS Trupp erkundete die Lage im inneren mittels Wärmebildkamera und stellte an einem Lüftungsgerät die Ursache für die Verrauchung fest. Vermutlich durch einen Kurzschluss hat sich die Palstikisolierung entzündet. Die Rauchentwicklung war auf das Verschmoren der Kabelisolierung und Plastikteile zurück zu führen.

Die verschmorten Teile wurden entfernt und vor das Gebäude gebracht. Anschließend wurde das Gebäude belüftet und Rauchfrei gemacht.

Der Einsatz konnte um ca. 09:00 Uhr beendet werden.

Zurück

 
 
Fahrzeuge
Fahrzeuge im Einsatz
KDO, RLF, DLK, TLF, LF1, LF2, WLF
Mannschaft
Mannschaft im Einsatz
37 Mann
Ort
Einsatzort
St. Johann
 
 
Fehlalarm
26.07.2017 20:34 Uhr   

Verklausung Kitzbüheler Ache/Neubauwegbrück - Keine Verklausung auffindbar<

05.06.2017 08:56 Uhr   

Brandmeldealarm BKH St. Johann

31.05.2017 12:43 Uhr   

Brandmeldealarm OBI Baumarkt

30.05.2017 23:03 Uhr   

Brandmeldealarm Bezirkskrankenhaus

26.03.2017 09:11 Uhr   

Brandmeldealarm Pflegeheim

18.03.2017 02:12 Uhr   

Brandmeldealarm Hotel Post

08.03.2017 05:00 Uhr   

Brandmeldealarm Obi Baumarkt

18.02.2017 08:30 Uhr   

Brandmeldealarm Pflegeheim

18.02.2017 08:09 Uhr   

Brandmeldealarm Eurospar

09.02.2017 20:27 Uhr   

Brandmeldealarm Landwirtschaftliche Lehranstalt Weitau

 
Zum Archiv