Unwettereinsätze

12.07.2016 17:29 Uhr

Ein kurzes aber dafür umso heftigeres Unwetter machte den Feuerwehren im gesamten Bezirk zu schaffen - so auch in St. Johann. Insgesamt neun Alarmierungen  wurden von der Leitstelle Tirol übermittelt. Zahlreiche Bäume wurden entwurzelt, sind auf Straßen, sowie Gehwege gefallen und mussten entfernt werden. Im Ortsteil Sperten wurde ein Dach eines Bauernhofes teilweise abgedeckt. Ebenso drohte, ein durch den Wind abgeknicktes Kaminrohr, auf einen viel frequentierten Platz zu fallen und musste gesichert werden. Nach ca. vier Stunden waren alle Einsätze abgearbeitet und die Feuerwehr konnte ins Gerätehaus einrücken.

Zurück

 
 
Fahrzeuge
Fahrzeuge im Einsatz
KDO, KRF, DLK, SRF, RLF, LF1, LAST
Mannschaft
Mannschaft im Einsatz
22 Mann
Ort
Einsatzort
St. Johann
 
 
Fehlalarm
26.04.2022 08:26 Uhr   

Brandmeldealarm in einem Wohn und Geschäftsgebäude

24.04.2022 06:45 Uhr   

Brandmeldealarm in einem Wohnheim

03.04.2022 03:04 Uhr   

Brandmeldealarm in einem Baumarkt

31.03.2022 15:06 Uhr   

Brandmeldealarm in einem Autohaus

25.03.2022 11:06 Uhr   

Brandmeldealarm in einem Wohnheim

20.03.2022 03:36 Uhr   

Brandmeldealarm in einem Baumarkt

18.03.2022 22:07 Uhr   

Brandmeldealarm in einem Hotel

22.02.2022 10:13 Uhr   

Brandmeldealarm in einem Autohaus

29.01.2022 14:08 Uhr   

Brandmeldealarm in einem Rechenzentrum

06.01.2022 15:45 Uhr   

Brandmeldealarm in einer Wäscherei

 
Zum Archiv